Weiden/Neustadt a.d.Waldnaab/Tirschenreuth
Menü

Lions Clubs Weiden spendet Erlös vom Weidener Löwenfest an den WEISSEN RING

31.07.2017

v.li.: Lions-Mitgl. Wolfgang Würschinger, Vors. des Lions-Hilfswerks Kurt Hannut, Lions-Mitgl. German Schieder und Anton Forster, Außenstellenleiter WR Josef Wittmann sowie Lions-Vizepräsident Frank Wohl.
Foto:WEISSER RING Weiden

Der Lions-Club Weiden konnte mit Wolfgang Krebs und "die Bayerischen Löwen"  den Ministerpräsidenten, sein politisches Umfeld und Überraschungsgäste wie Michael Jackson beim Weidener Löwenfest am 19. Mai in der Mehrzweckhalle Weiden auf die Bühne "zaubern".

Und alles für einen guten Zweck. In diesem Jahr für den "WEISSEN RING", der seit über 40 Jahren den Opfern von Kriminalität hilft, wie der Lionspräsident Robert Beer bei der Begrüßung der Gäste am 19. Mai sagte.
Die Außenstelle Weiden-Neustadt-Tirschenreuth leitet der frühere Polizeidirektor Josef Wittmann. "Wir helfen lokal und da, wo der Staat kein Geld zur Verfügung stellt".

Nunmehr erfolgte die Spendenübergabe in Höhe von 10.000 Euro, die der Außenstellenleiter für Weiden//Neustadt/Tirschenreuth, Josef Wittmann, dankend in Empfang nehen konnte.

Oberpfalz-Medien, "Der neue Tag" berichtete ausführlich. Mit freundlicher Genehmigung können Sie den Artikel unter "Download" lesen.

Spendenübergabe von Lions Club Weiden